Mittwoch, 21. Januar 2009

Lightguide Matthias "FPS" Landsgesell hat einen Nachfolger

Sicherlich kennt ihr meinen Fotopartner Matthias Landsgesell. Seit mehreren Jahren stets bei meinen Shooting an meiner Seite und für das Licht verantwotlich.



Heute habe ich eine wirklich unglaubliche Erfahrung gemacht.

Folgendes hat sich zugetragen:

(Vorgeschichte)
Ich hatte heute ein Shootingprojekt mit Hüseyin Yerlikaya in einer Disco. Wir hatten drei Modelle und sprachen uns ab daß jeder von uns immer ein Model shootet.

Leider konnte mein Fotopartner bei diesem Shooting nicht dabei sein.

Die letzten drei Shootings die wir hatten wurden wir von zwei Assistenten unterstützt.
Diese zwei Asisstenten haben Matthias in drei Shootings wirklich punktgenau auf die Finger geschaut und tatkräftig unterstützt. Einer davon heisst Thomas Nattermann.

Thomas macht eigentlich solche Bilder


Soweit so gut. Thomas hat mich dann heute bei meinem Shooting-Projekt als "Lightguide-Ersatz" begleitet.

Es kam mir schon etwas spanisch vor als ich Thomas die ganze Zeit Matthias nannte.

Das nächste Mal kratze ich mich am Kopf als ich Thomas fragte ob er nicht auch mal fotografieren möchte.
Er antwortete mit einem typischen FPS Spruch " Nein ich mach lieber das Licht" *Kopfkratz*

Es geht weiter... wir richteten das Licht und ich sagte "Das isses, so stehen lassen".
Wieder folgte eine typische FPS Antwort : "Moment, ich habe da noch einen Blitz den bring ich von .......". *Kopfkratz die zweite*

Und dann kam die Krönung.
Beim Einstellen des Lichtes habe ich von Thomas ein "Making of..." Bild gemacht als er die Treppe nach unten rannte.

Ich schaute auf mein Display und bekam einen Schreck.

Das gleiche Bild hatte ich doch schon vor 2 Jahren von Matthias gemacht oder???????

TATSACHE!!!!!!!!!!!! AM GLEICHEN ORT!!!!!!

Keine Sorge... Matthias bleibt trotzdem noch mein Fotopartner.... aber das nenne ich doch mal geil ausgebildet:-)
Matthias....ich glaube du hast einen Nachfolger für die nächste Generation:-)

Anbei noch ein "Making of...." des Shooting direkt in Hüseyins Kamera.


Kennt ihr Katrin Eismann? Die Dame die zwei echt super Bücher auf den deutschen Photoshop-Markt gebracht hat?
Restauration und Retusche war das eine Buch...das andere Maskierung und Compositing.

Genau diese Dame habe ich interviewt. Dieses Interview findet ihr bald, mit weiteren interessanten Interviews, auf meinem neuen Photoshop-Blog.

lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de

Kommentare:

Khanysha hat gesagt…

Uh, die Treppe hat aber ganz schön gelitten die letzten 2 Jahre ;)

Tom hat gesagt…

... na das nenne ich mal Einsatz,
macht sich gut der Thomas!

CalvinHollywood hat gesagt…

Danke euch fürs Feedback:-)))

lg Calvin