Sonntag, 18. Januar 2009

Was man im Internet nicht alles findet:-) (Teil 1)

Das Internet ist ein wahres Unterhaltungsprogramm:-)

Ich glaube das ist der Grund warum ich auch kein TV schauen.

Gestern bin ich über einen Youtube Account gesolpert bei dem mir die Kinnlade erst mal runtergefallen ist.

Alex ist gerade mal 13 Jahre und hat schon über 15 Video-Tutorials vorzuweisen.

Es geht um Photoshop. Schaut mal auf seinem Account vorbei... finde ich wirklich klasse.


Dann habe ich mich gestern mal ne Stunde hingesetzt und nach meinem Namen "gegoogelt".

Dabei bin ich auf viele Dinge gestoßen welche ich schon kannte aber auch auf einige Dinge die mir NEU waren:-)

Hier mal ein Artikel der vor einiger Zeit bei Docma geschrieben wurde. Das Bild habe ich damals noch mit meiner Nikon D70 gemacht*g*


Dann wurde mein Name in einem Forum erwähnt wo es um ein Bild eines Mitglieds ging.
Das Bild finde ich überigens schön....aber erinnerst es echt an meine Arbeit?

Und jetzt kommt etwas peinliches :-)

Das war vor etwa 5 Jahren (ich war jung und brauchte das Geld) . Damals noch keine Ahnung von Photoshop oder Fotografie.

Dafür aber einen BMW und tolle "Mottos".
Heute fahr ich einen Tigra und mein Motto ist "Wer die pure Fotografie sucht ist bei mir falsch" :-)
Achja... mit Cam ist "Webcam" gemeint :-)

Das ist Oberpeinlich aber irgentwie muss ich das ja mal verarbeiten*lach*

Hiermit geschehen!

So ist es... im Internet geht nichts verloren:-)


lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de

Kommentare:

CiniZ hat gesagt…

Also der Junge is ja ma für 13 nicht schlecht und so... aber die tutorials und so... sind glaub doch eher für Neueinsteiger und so ... gedacht... ^^

Ne Hut ab vor dem Kleinen - aber i konnt jetzt leider nix für mich finden und so...

Da find ich das "i hab 3 Tattoos" scho lustiger :D

Gruß CiniZ

Hicore hat gesagt…

Hach ja... die "Jugend". Zwar noch nicht perfekt, aber früh übt sich. Ich verfolg auch seit geraumer Zeit einen "Knirps" per Podcast (Mein iPhone und ich). Der Vorteil liegt klar auf der Hand, die Jugend wächst mit der Technik auf, wo wir damals noch kein PC hatten.

der Heiko