Dienstag, 10. Februar 2009

Tutorialtipp

Tom Krieger zählt zu den besten Fotoillustratoren Deutschlands.
Er hat unter anderem schon für RTL, die deutsche POST und andere bekannte Namen Bilder erstellt.
In seinem neuen Onlinetraining "Apology" erklärt er, über 2 Stunden, seine Techniken welche er im Alltag nutzt.

Folgendes Bild wird auf diesem Onlinetraining detailliert erklärt.

Dieses Training könnt ihr nach dem Ewerb sowohl "Online" sehen als auch runterladen und auf DvD brennen.
Ich habe euch einen Rabatt von 15 % auf das Training geschrieben.
Falls jemand Interesse hat auf meiner Homepage vorbeischauen - Sektion "Onlinetraining".
www.calvinhollywood.de


Gersten Abend, beim kostenlosen Vortrag zum Thema "Freistellen mit Kanälen und Pfaden" waren über 130 Teilnehmer anwesend.
Über "Live-Stream" hat Referent Rene Haas erklärt und gezeigt wie man mit Pfaden und Kanälen freistellt.
Der nächste vortrag wird kommenden Montag um 20 Uhr stattfinden.
Um welches Thema es dann geht und wer den Vortrag halten wird erfahrt ihr die Tage hier auf dem Blog.

lg Calvin
http://www.calvinhollywood.de

Kommentare:

Lauh hat gesagt…

den vortrag hab ich natürlich mal wieder verpasst -_- wieso immer nontags um 20Uhr g* ganz böse...

das freistellen war bestimmt sehr interessant...

hoffe ich schaff es das nächste mal - mit den zeiten das ist blöööd vielleicht gibt es demnächst auch mal andere zeiten bzw. wochentage? ((dienstage?) =)

das tutorial von tom schaut gut aus überöege mir schon die ganze eit ob ich mir nicht einfach mal wieder was gönnen sollte - danke für den tip..

lg

Matze hat gesagt…

Alsoe die Zeit vom Vortrag ist ganz gut, nur verpasst habe ich ihn bis jetzt auch immer :D

Irgendwo gab es auch schonmal die Frage ob man sich die Voträge runterladen kann, gibt es hier schon was genaueres?

Grüße Matze

Anonym hat gesagt…

Würde mich auch sehr interessieren ob man das runterladen kann bzw. auf Youtube stellen kann :D Grezz Schepi

CalvinHollywood hat gesagt…

Hallo

Sind "Live Vorträge" die man sich nicht runterladen kann. Sorry

lg Calvin

Anonym hat gesagt…

Hmm .. aber den Bildschirm aufzeichnen müsste doch irgendjemand können :-) damit es dann irgendwie zu verfügung steht ;) oder nicht :-) Grezz Schepi

Stefan S. hat gesagt…

hallo,

videos vom bildschirm (oder auch nur von ausschnitten des bildschirms) kann man prima mit camstudio (www.camstudio.org) machen.

gruß, stefan

CalvinHollywood hat gesagt…

Klar kann man so etwas aufnehmen. Mit Programmen oder mit der Funktion innerhalb von Connect.
Da kann man es mit einem Link sogar direkt online stellen.
Macht für mich aber keinen "Sinn" da dann irgentwann der Referent mit sich alleine redet.
Denn es ist wohl bequemer sich das runterzuladen und in Ruhe anzuschauen als "Live".
Von dem her bleibt das auch so.
Jeder kann es für private Zwecke aufnehmen...doch landet es im Internet sollte derjenige damit rechnen sich "warm" anziehen zu müssen:-)

lg Calvin